E-Mail-Marketing - ja, es lebt noch

E-Mail-Marketing ist immer noch eine tragende Säule im Mix der Werbemethoden.

Seit einigen Wochen sehe ich bei diversen "Marketinggurus" die Meldungen, dass E-Mail-Marketing "out" sei, man hätte Öffnungsraten von "nur" noch 10%, und dies wäre ein Zeichen, dass diese Form der Kundeninformation nicht mehr zeitgemäss sei. "Der letzte Schrei", zumindest, wenn es nach diesen "Experten" geht, sei zum Beispiel Messengermarketing o.ä.

Das zeigt mir nur eines, nämlich, dass diese "Experten" den Wert eines soliden Mixes von Werbeformen nicht kennen, nicht verstehen oder einfach ignorieren.

Sie ignorieren zum Beispiel, dass Messengermarketing nicht für alle, ja sogar für recht wenige Unternehmen sinnvoll ist, da die Zielgruppe recht eingeschränkt ist, aber man muss ja immer mal einen Hype starten können, einen ganz neuen, noch fast geheimen „Hack“ im Marketing finden, damit man seine potenziellen Kunden nähren kann. Sinnigerweise überschwemmt ein guter Teil dieser „Experten“ im 2-Tagestakt meine Mailbox, um mir mitzuteilen, wie überflüssig E-Mail-Marketing ist, und machen da gleich den zweiten Fehler, indem sie eben meine Mailbox im 2-Tages-Takt mit einem ihrer Mails beglücken. Sie zeigen mir somit, dass sie E-Mail-Marketing schon gleich gar nicht verstanden haben. Und solange es, vor allem kleinere und mittlere Unternehmen gibt, welche die Grundlagen des Onlinemarketingmix nicht nutzen, und solange der Grossteil der potenziellen Kunden eben nicht die 14 – 18-jährigen sind, sondern eher die kaufkräftige Altersgruppe von 25-45, solange sollte man sich zuerst um die Grundlagen kümmern und das sind nach wie vor eine aktuelle Webseite, dann Facebook und vor allem, und erschreckend wenig genutzt, einen Google MyBusiness-Auftritt. Dazu kommt dann das E-Mail-Marketing, und dann, je nach Branche und Zielgruppe, auch Kanäle wie, Instagram, Pinterest, usw. Bauen Sie sich zuerst die Grundlagen der Werbemethoden auf, quasi die Pflicht, die „Kür“, also zusätzliche Werbekanäle, können immer noch ausprobiert werden, um zu sehen, inwieweit diese individuell funktionieren.

Empfohlene Einträge
Aktuelle Einträge
Archiv
Schlagwörter
Folgen Sie uns!
  • Facebook Basic Square
  • Twitter Basic Square
  • Google+ Basic Square

© 2019 KoMaHo

Melden Sie sich hier für unseren Newsletter an

  • s-facebook